Nicht die Abbildung der Wirklichkeit ist das Ziel der Kunst, sondern die Erschaffung einer eigenen Welt.
Fernando Botero (*1932), kolumb. Maler u. Bildhauer

Projektübersicht

Alle interessanten Dinge in dieser Welt vom kleinesten bis zum größten sind würdig beachtet zu werden und somit auch würdig dargestellt zu werden. Dies zwingt uns aber nicht unser Umfeld rein „objektiv“ zu betrachten, ich finde sogar diese Existenz zwingt uns regelrecht alles zu verändern und neu zu interpretieren, überzeug dich selbst: